Karriere

Backend Developer/DevOps (w/m/d) e-Health

vitasystems GmbH

In der vitagroup arbeiten deutschlandweit über 300 SpezialistInnen Tag für Tag daran, die Gesundheitsversorgung durch fortschrittliche Technologie und intelligente Services nachhaltig zu verbessern. Unsere digitalen Produkte und vernetzten Versorgungslösungen machen heute schon möglich, was viele noch für Zukunftsmusik halten. Mit der Health Intelligence Platform (HIP) schaffen wir eine offene Plattform für die herstellerunabhängige Digitalisierung der Zukunft – ohne die Abhängigkeit von proprietären Systemen.

Bist Du Organisator, Gestalter und Macher (m/w/d)? Dann bewirb Dich jetzt!

Jetzt bewerben

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Standort Mannheim oder alternativ aus dem Homeoffice einen Backend Developer mit dem Fokus DevOps (m/w/d).

Dein Plus bei der vitagroup

  • Interdisziplinäre Aufgaben
  • Agile & digitale Unternehmensstrukturen
  • Über 20 Jahre Wissen & Erfahrung in der digitalen Gesundheitswelt
  • Mentoring & Wissensaustausch
  • 30 Tage Urlaub
  • Mobile Office
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • JobRad: Fahrrad-Leasing zur beruflichen und privaten Nutzung
  • Attraktive MitarbeiterInnen-Rabatte
  • Online-Fitness-Angebot und gemeinsame aktive Mittagspausen
  • Offene Feedback-Kultur und individuelle Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Frisches Obst und Freigetränke

Dafür brauchen wir Dich

• Im Rahmen des Ausbaus unserer offenen eHealth Datenplattform bist du als Backend Developer in eines agilen Teams für die Neu- und Weiterentwicklung von Plattform-, Integrations- und Infrastruktur-Komponenten verantwortlich.
• Du erarbeitest mit den Entwicklungsteams und Architekten Werkzeuge, CI/CD Pipelines, Helm Chart etc. zur standardisierten Integration der einzelnen Software-Teile/-Services und zur Bereitstellung von Release Candidates.
• Du unterstützt die technischen Product-Owner bei der Erstellung von User-Stories im Rahmen der Sprint-Planung und beteiligst Dich an der fachlichen und technischen Konzeption der Software.
• Du begleitest Softwarearchitekturentscheidungen und bringst Deine Erfahrung und Dein Wissen aktiv in unserem Plattform-Team und dem abteilungsübergreifenden Backend-Chapter ein.
• Du nutzt gängige Entwicklungstools für die Implementierung, Testung und Dokumentation sowie für die Arbeitsorganisation.
• Du führst Code-Reviews mit anderen Entwicklern durch.

Das bringst Du mit

  • Du kannst langjährige Berufserfahrung in einigen oder vorzugsweise in allen genannten Bereichen vorweisen.
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium, gerne mit dem Schwerpunkt Informatik oder vergleichbar, oder eine ähnliche Ausbildung.
  • Du hast praktische Erfahrungen im Kontext eines „DevOps Mindsets“, z.B. in der Bereichen Automatisierung von Entwicklungsprozessen, CI/CD, Observability, Monitoring, Continuous Improvement, Resilience, automatisiertes Testing.
  • Du hast tiefgehende Kenntnisse in der Entwicklung von Microservices mit Java/Spring Boot und kennst dich gut mit Containerumgebungen wie Docker oder Kubernetes aus.
  • Du kennst Dich mit unterschiedlichen Datenbank-Technologien aus (SQL, NoSQL) und hast Erfahrungen im Umgang mit skalierenden Datenbank Systemen.
  • Du kennst Pattern der Event-getriebenen Entwicklung (z.B. Message Broker, Event Log) einer Stream-orientieren Datenprozessierung.
  • Du bist sicher im Umgang mit der Versionsverwaltung Git, gängigen API Testing-Tools (z.B. Postman) sowie mit REST-Schnittstellen.
  • Du bist geübt im Umgang mit IDEs, wie z.B. IntelliJ IDEA oder Eclipse.
  • Erfahrungen in nationalen und internationalen E-Health-Standards sind von Vorteil
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse.

So funktioniert das Kennenlernen

Der Bewerbungprozess bei der vitagroup

Schritt 1
Vielen Dank für Deine Bewerbung

Nachdem Deine Bewerbung bei uns eingegangen ist, folgt der Abgleich Deiner Bewerbungs­unterlagen durch unsere HR-MitarbeiterInnen und den Fachbereich.

Schritt 2
1. Interview

Wenn Dein Profil den fachlichen und persönlichen Anforderungen der Stellenausschreibung entspricht, freuen wir uns Dich zu einem 1. Interview einzuladen. In diesem Gespräch möchten wir Dich kennenlernen. Fragen zu Deiner bisherigen Laufbahn, Erfahrungen und fachlichen Eignung stehen hier im Fokus. An dem Gespräch nehmen in der Regel die zukünftige Führungskraft und jemand aus dem HR-Team teil.

Schritt 3
2. Interview

Das 2. Interview findet in der Regel mit der zukünftigen Führungskraft statt. Das Gespräch dient dazu persönlichkeitsbezogene und kompetenzbasierte Aspekte noch einmal vertieft zu erfragen und Dein fachliches Verständnis mit unseren Anforderungen abzugleichen.

Schritt 4
Ggf. Coffee Date

Du konntest durch Deine Erfahrungen und Kompetenzen bereits überzeugen? Bei einem Coffee Date (ca. 30 min) geht es darum, sich noch einmal auf persönlicher Ebene auszutauschen, um zu schauen, ob von beiden Seiten alles passt.

Schritt 5
Finale Entscheidung & ggf. Vertrags­angebot

Nach Prüfung aller Ergebnisse aus den Unterlagen und den persönlichen Gesprächen setzen wir uns mit Dir in Verbindung und teilen Dir die Entscheidung mit. Wenn alles passt und Du eine Zusage erhalten hast, senden wir Dir das schriftliche Vertragsangebot zu. Die Rahmenbedingungen klären wir in den Interviews vorab.

Du hast eine Absage bekommen? Oftmals sind es kleine Details, die zu dieser Entscheidung geführt haben. Wir bedanken uns dennoch für Dein Interesse an unserem Unternehmen und Deine Zeit.

Du brauchst Hilfe?

Deine Ansprechpartnerin bei Karrierefragen.

Kontakt aufnehmen

Sarah Sokoliß
Specialist Corporate Human Resources