CASEPLUS

EINFACH DIGITAL

Die vernetzte Fallakte – für Versorger und Patienten

Jetzt beraten lassen

DIGITALISIERUNG? EINFACH MACHEN


Stellen Sie sich vor, die Versorgung in Ihrer Klinik neu zu definieren: intersektoral Diagnose, Therapie, Nachsorge sowie Aufnahmen und Entlassungen zu verbessern. Das komplette System günstiger,schneller und papierlos zu machen. Zukünftig sogar eigene digitale Versorgungslösungen zu bauen, die mehr Leistungen zum Patienten bringen und damit die Umsetzung innovativer Versorgungs- oder Geschäftsmodelle sowie gesetzlich geforderter Versorgungsprozesse ermöglicht.

Nicht irgendwann – sondern genau jetzt! Die vitagroup entwickelt Lösungen, die stationäre Einrichtungen in eine neue, freie digitale Zukunft führen.

IHR DIGITALES FALLMANAGEMENT


CASEPLUS – die vernetzte Fallakte

Ein vollständiger Datensatz pro Patient. Laufend aktualisierte und sofort verfügbare Daten. Intersektoral miteinander vernetzt, bilden die Daten die gesamte Patientenreise ab. Und intelligent miteinander verknüpft und neu interpretiert, liefern sie dazu noch Erkenntnisse für die Versorgung von morgen.

Standards wie DSGVO sind selbstverständlich erfüllt und alle relevanten gesetzlichen Vorgaben sind umgesetzt. Höchste Sicherheit ist garantiert. Aber das ist nicht alles. Die Daten sind nach einem offenen Standard modelliert.

Die Revolution im Gesundheitswesen heißt: Ihre Daten gehören Ihnen. Ganz einfach mit CASEPLUS.

MEHR EFFIZIENZ FÜR IHRE EINRICHTUNG


CASEPLUS ermöglicht es, sofort Effizienzgewinne zu realisieren. Manuelle Arbeiten werden automatisiert, vermieden oder beschleunigt. Informationen werden schneller gefunden und Daten stehen endlich jedem zur Verfügung. Egal ob Ärzten, Kollegen, Mitarbeitern, Patienten oder deren Angehörigen.

Einfach SMART


Unser Ziel: Das System so intuitiv zu machen, dass jeder damit arbeiten kann. Nein, sogar will. Ein schlankes und schnelles CASEPLUS, dass sich nur auf eines konzentriert: nützlich zu sein.

Browserbasierte intuitive Oberfläche

Einfach bedienbar, klare Nutzerführung, für Ihre Mitarbeiter sogar ohne Schulung sofort einsetzbar.

Immer tagesaktuell

Über Sektorgrenzen hinweg ist die gesamte Fallhistorie einsehbar. Jeder Schritt ist dokumentiert, alle Informationen jederzeit abrufbar.

Perfekt koordiniert

Keine komplizierten Wege. Keine Doppelerfassungen. Journaleinträge einfach verfassen. Wenig Aufwand, großer Informationsgewinn.

FÜR CASEPLUS MÜSSEN SIE NICHTS INSTALLIEREN. MIT ANDEREN SYSTEMEN TAUSCHT CASEPLUS SICHER DATEN AUS.


EINFACH MODULAR


Unsere modularen Funktionsbausteine bieten den optimalen Lösungstransfer in Ihre stationäre Einrichtung.

Patienten-Navigator

Patienten und Angehörige nehmen über den sog. Patienten-Navigator an der Fallakte teil und werden damit aktiver Partner im Behandlungsprozess.

Vertragsmanagement

Im Rahmen des Vertragsmanagements werden alle relevanten Verträge, Merkblätter, Einwilligungserklärungen und Datenschutzkonzepte bereitgestellt und gegebenenfalls angepasst. 

Fallakte mit Fallnetzwerk

In der Fallakte werden alle Daten gespeichert, sie wird vom Arzt verwaltet. Patient, Angehörige und Behandler können berechtigt werden, an der Fallakte teilzunehmen und bilden so das Fallnetzwerk. Ihr Netzwerk!

EINFACH MEHR


Mit individuell konfigurierbaren Funktionen bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Mehrwerte.

Assessment Engine

In der Assessment Engine können frei konfigurierbare Fragebögen erstellt werden. Über ein Rechte- und Rollenkonzept wird gesteuert, wer welchen Fragebogen sehen und ausfüllen kann.

Business Logic Engine

Die Business Logic Engine ermöglicht die Verarbeitung von Daten per Regelwerk. So können für verschiedene Anwendungsbereiche Regelwerke erstellt werden: Auswertungsregeln für Fragebögen, auf Berechnungen aufbauende Empfehlungen oder Folgeprozesse.

xIS-Bridges

Die xIS-Bridges ermöglichen einen datenschutzkonformen Datenfluss zu CASEPLUS über einen HL7-Bus. Es werden internationale erprobte Standards genutzt. Aktuell können KIS- und AIS-Systeme angebunden werden.

IHR START GELINGT SICHER

Entscheidungshilfen, Prozessoptimierungen, Dialogautomatisierung – alles auf Basis offener Plattformen. Informieren Sie sich jetzt!

Jetzt beraten lassen

CASEPLUS ist Ihre Eintrittskarte in die digitale Zukunft


Sofort mehr Effizienz durch Vereinfachung der Prozesse. Sparen Sie Zeit, Geld und Papier durch jederzeit verfügbare Informationen. Binden Sie den Patienten oder dessen Angehörige direkt mit ein.

Intersektoral: Digitalisieren Sie Ihr Netzwerk. Mit CASEPLUS können Sie Kooperationspartner, Kostenträger und andere an der Versorgung beteiligte Leistungserbringer oder Akteure in das digitale Fall- und Patientenmanagement einbinden.

Freiheit: Ihre Daten gehören Ihnen. Dank der Health Intelligence Plattform (HIP) der vitagroup und dem openEHR Standard sind Sie nicht an uns oder andere gebunden.

Referenzen: ACHT


ADIPOSITAS CARE & HEALTH THERAPY

Das Innovationsfond-Projekt ACHT (Adipositas Care & Health Therapy) verbessert die Nachsorge nach einer Adipositas-Operation, beispielsweise einem Magenbypass. Die technische Basis des Projekts: CASEPLUS.

HERAUSFORDERUNG & ZIELGRUPPE

  • Erneute Zunahme
  • Mangelversorgung
  • Psychische Probleme

LÖSUNG

  • CASEPLUS als digitale Fallakte für Ärzte und Patienten
  • Adipositas-Lotse koordiniert Nachsorgeprozess
  • Ist erster Ansprechpartner für Patienten
  • Patientenapp für Tracking, Termine und Motivation

MEHRWERT

  • Langfristiger Therapieerfolg
  • Verbesserte Kommunikation zwischen Krankenhaus und ambulantem Sektor
  • Verbesserung psychischer Faktoren bei Patienten

Erfahren Sie mehr über acht


vitagroup AG

CASEPLUS und ACHT

ACHT – für bessere Nachsorge nach einer Adipositas-OP

Das Projekt ACHT soll die Nachsorge nach einer Adipositas-OP verbessern. Es basiert auf der Vernetzungsplattform CASEPLUS der vitagroup. Wie ist das Projekt aufgebaut? Mehr
vitagroup AG

CASEPLUS und ACHT

Bessere Nachsorge nach Adipositas-OP mit CASEPLUS

Eine Magenoperation ist für krankhaft adipöse Menschen oft die letzte Hoffnung. Doch was passiert nach der Operation? Eine neue technische Lösung kann die Nachsorge verbessern nach der OP verbessern.  Mehr

REFERENZEN: NTX360°


NIEREN-TRANSPLANTATIONS-NACHSORGE

NTx360° ist ein Programm, das die Nachsorge nach einer Nierentransplantation verbessert, das Überleben einer Spenderniere stärkt und so für mehr Lebensqualität für Nierenkranke sorgt. Das technische Herzstück des Nachsorgeprogramms ist CASEPLUS.

HERAUSFORDERUNG & ZIELGRUPPE

  • 8 % der transplantierten Patienten verlieren ihr Transplantat in den ersten 3 Jahren
  •  36 % dieser Transplantatverluste durch Non-Adhärenz

LÖSUNG

  • CASEPLUS als digitale Fallakte für Ärzte und Patient
  • Telemedizinische Kontrolluntersuchungen
  • Patientenapp für Tracking, Termine und Motivation

MEHRWERT

  • Verbesserung des Transplantatüberlebens
  • Verbesserung der Lebensqualität
  • Sektorenübergreifende Versorgung
  • Verbesserung der Wirtschaftlichkeit der Versorgung

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER NTX360°


vitagroup AG

vitagroup Usecase

NTX360° – MEHR LEBENSQUALITÄT FÜR NIERENKRANKE

NTx360° verbessert die Transplantationsnachsorge. Dafür arbeitet das Programm mit neuen digitalen Lösungen und einem ganzheitlichen Ansatz.  Mehr
vitagroup AG

Aktuelles vom Februar 2019

NTX360°: BESSERE NACHSORGE JETZT AUCH IN ERLANGEN

NTx360° verbessert jetzt auch in Erlangen die Nachsorge nach einer Nierentransplantation. Dort informierte sich die Gesundheitsministerin Melanie Huml über das Programm. Mehr

Profitieren auch sie

Lassen auch Sie sich von den Vorteilen von CASEPLUS überzeugen! Wir beraten Sie gern. 

Jetzt beraten lassen

Bilder: ©iStock